Heilerziehungspfleger/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Std.) für den Förderbereich gesucht - www.blww.de
Sie sind hier: www.blww.de / Stellenangebote
.

Heilerziehungspfleger/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Std.) für den Förderbereich gesucht Diesen Text vorlesen lassen

Stellenausschreibung
für unsere
WfbM in Valbert
suchen wir zum nächstmöglichem Zeitpunkt
eine/n Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)
in Vollzeit (39 Std.)
für den
Förderbereich

 

Ihre Aufgaben:

  • die Anleitung und Begleitung der Beschäftigten bei Fördermaßnahmen und Arbeitsprozessen
  • Einrichtung individuell angepasster Arbeitsplätze
  • kreative und sinnstiftende Ausgestaltung des Arbeitsalltags
  • aktivierende Unterstützung der Beschäftigten im lebenspraktischen und pflegerischen Bereich
  • Übernahme der Fachverantwortung für die individuelle Förder- und Teilhabeplanung und die entsprechende Dokumentation
  • Mitverantwortung für die Berichterstattung an den Kostenträger
  • Förderung und Unterstützung der Beschäftigten bei der Selbstbestimmung und Wahrnehmung ihrer Rechte
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Bereich Wohnen und den Therapeut*innen

Ihr Profil:

  • kreative Ideen zur Beschäftigung von blinden Menschen mit weiteren Behinderungen
  • ein zugewandtes und respektvolles Verhalten allen Menschen gegenüber
  • eigene psychische Stabilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie Klarheit im Handeln
  • eigenverantwortliches Arbeiten bei gleichzeitiger Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Flexibilität und Einsatzfreude, auch über das eigene Team hinaus

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Arbeit mit dem Fokus auf dem Menschen
  • ein unterstützendes und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • die Möglichkeit zu eigenständiger und verantwortlicher Arbeit
  • den Aufgabenbereich betreffende Fortbildungen und Supervision sowie regelmäßige Team- und Dienstbesprechungen
  • eine leistungsgerechte Bezahlung sowie weitere Benefits, wie Bike Leasing

Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie direkt bei der zuständigen Bereichsleitung, Frau Sachs (02358-25785-160), E-Mail: sachs@bw-w.de
Schriftliche, aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte kurzfristig an die Blindenwerk Westfalen gGmbH, z. Hd. Frau Planz, Schillerstraße 26, 58089 Hagen, gern auch per Mail unter planz@bw-w.de.



.

Kontakt

Blindenwerk Westfalen gGmbH 
Schillerstraße 26
58089 Hagen
Tel.: 02331 30619-0
Fax: 02331 30619-299

Facebook